Kulturerbe für alle/Patrimoine pour tous/Patrimonio per tutti

Bäderkultur Baden (Bäderverein Baden)

Das Projekt hat zum Ziel, das in der Erinnerung der Bevölkerung einst glanzvolle und mittlerweile verschüttete Erbe und die Praxis des alltäglichen Gebrauchs der Bäder wieder ins öffentliche Bewusstsein zurückzuholen. Kern des Konzeptes ist die Entwicklung einer dynamischen, zeitgemässen, interdisziplinären und integrativen Vermittlungsarbeit zur Kulturgeschichte und zum Kulturerbe der Bäder in Baden. Die aus dem Projekt hervorgehenden Installationen, Produktionen und Erkenntnisse beeinflussen sich gegenseitig und tragen dazu bei, dass sich die Bäderkultur laufend weiterentwickelt und neue Projekte nicht nur durch die bestehenden Elemente, sondern insbesondere auch durch die gegenwärtigen Erkenntnisse befruchtet werden.

Der Bäderverein Baden wurde im Hinblick auf die Revitalisierung der Bäder im Dezember 2017 gegründet mit dem Zweck, das einzigartige kulturelle Erbe der Thermen von Baden zugänglich zu machen und die Identifikation der breiten Bevölkerung mit den Bädern zu stärken.

Unterstützungsbeitrag: 200'000 CHF

Bearbeitet am Dez 20, 2018 von Kulturerbe für alle
Noch keine Kommentare, seien Sie der Erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Share