Kulturerbe für alle/Patrimoine pour tous/Patrimonio per tutti

Suche nach Schweizer WWW-Kulturerbe /virtueller Domaine-Heimat-Schutz?

Das WorldWideWeb hat Schweizer Wurzeln und wird bald 30 Jahre - und damit, laut mancher Definition, generationenübergreifend und kulturerbefähig.

Die Plattform könnte der (permanenten) Suche nach Internetkulturerbe gewidmet werden, nach Seiten/Plattformen, die spezifisch-schweizerische Identität ausdrücken, zur Identifikation von sozialen Praktiken, Traditionen, etc.

Und weiter gedacht und provoziert: Physisch gebauter Raum und Internet-Räume weisen viele Gemeinsamkeiten auf – eine zugrundeliegende Architektur, Durchgänge/Fassaden entsprechen Funktionen/User-Interfaces. Etc. Sie entspringen jeweils einem Zeitgeist/-wissen/-glauben und sind deren Zeugnis. Gibt es – analog zum Denkmalschutz - die Notwendigkeit, virtuelle Räume zu schützen / zu dokumentieren? Einen kulturellen Domaine-HeimatSchutz? Aenderung nur unter Konsultation einer Kommission, dafür aber öffentliche Gelder zur Aufrechterhaltung und Renovation? Ziel: ein physisches Museum virtueller dot-ch-Internetseiten/Anwendungen ?

Bearbeitet am 17th October 2018, 10:10 von Renate Albrecher

Valérie Clerc vor 2 Wochen

C'est vrai que le patrimoine technique manque de visibilité, l'idée est bonne, mais il faudrait peut-être ajouter un volet de médiation au grand public pour que la sauce prenne.

Antworten 1

Renate Albrecher vor 2 Wochen

Merci pour votre commentaire!
En effet - tout plateforme en ligne doit avoir une animation/moderation, donner un rhythm, un "incentive" d'y aller/participer/échanger.

Markierte Benutzer:

Antworten 0

Share