Kulturerbe für alle/Patrimoine pour tous/Patrimonio per tutti

„Speicher 360°- Weitblicke“

Speicher, die kleine Gemeinde im Appenzeller Mittelland, mit dem weiten Blick über Alpstein und Bodensee und dem feinen Gespür für Innovation. Es ist kein Zufall, dass der Miterfinder der Glühbirne, John Krüsi, in Speicher aufgewachsen ist. Die Innovationsdichte in der Gemeinde Speicher ist enorm, hier werden Geschichten geschrieben, die weit in die Welt hinausfliegen.

Viele dieser Facetten drohen zu verblassen und zu verschwinden, wenn sie nicht zeitgemäss und nachhaltig dokumentiert und übermittelt werden. Darum haben die Bewohner als erste Gemeinde in der Schweiz ein eigenes Wiki mit besonderem Fokus auf oral history entwickelt. Nun ist das Wiki Speicher reif geworden, um aus der Bildschirmoberfläche herauszuwachsen und die Geschichten vor Ort mit allen Dimensionen einzufangen. Mit dem neuen Storytellingformat durch das Projekt   „Speicher 360°- Weitblicke“ können Nutzerinnen und Nutzer nicht nur den Menschen aus Speicher begegnen, sondern auch virtuell in ihre Geschichten eintauchen - und dies in 360°!

Noch keine Kommentare, seien Sie der Erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Share