Kulturerbe für alle/Patrimoine pour tous/Patrimonio per tutti

Kinderlager - entdecken von Kulturerbe in einem Lager

von
Marcel und Maja Zbinden
Marcel und Maja Zbinden | vor 11 Monaten | in Ideenwettbewerb

Der WWF koordiniert bereits ein Lagerangebot, in welchen den Kindern die Möglichkeit geboten wird mit verschiedensten Themen eine Beziehung zur Natur aufzubauen. Denn wer eine Beziehung zu etwas aufgebaut hat, unterstützt diese Thematik ein lebenlang. Diese Lager sind jeweils innert 2-3 Stunden fast ausgebucht.

Genauso könnten auch Lager rund ums Kulturerbe angeboten werden. Dies können zertifizierte Drittanbieter sein, die Koordination läuft über eine zentrale Stelle. 

Themenbeispiele, immer auf der Basis von in sich abgeschlossenen Wochenlager in der Schulferienzeit:

-Bauen einer Dampfmaschine und Kennenlernen von dampfbetriebenen Maschinen / Lokomotiven / Schiffen (natürlich mit Rundfahrt...)

-Pflegen von Trockensteinmauern im Tessin mit Unterkunft im Rustico und regionalem Essen

-Besuch bei verschiedenen Handwerksbetrieben und selber kleinere Arbeiten ausführen (Nagel schmieden, Lederetui nähen, usw)

-Mithelfen bei der Apfelernte im Thurgau mit abschliessendem Apfelfest

usw.

Philipp Kuntze vor 11 Monaten

Da gebe ich gerne meine Stimme. Gute Idee!

Marcel und Maja Zbinden vor 11 Monaten

Danke Philipp! Wir sollten uns mal austauschen, ich habe den Eindruck dass wir am gleichen Strick ziehen und uns gegenseitig unterstützen könnten.

Claude Cornaz vor 11 Monaten

Ich könnte mir das auch im Rahmen eines Jugi-, Pfadilagers usw. vorstellen. Dazu bräuchte es passende Unterlagen für die Leitungen, in denen passend zur Lagerregion, Angebote vorgestellt würden.

Marcel und Maja Zbinden vor 11 Monaten

Durchaus möglich, Doch dazu wäre dann der Aktivitätenkalender oder eine Informationswebsite, wo wann was läuft besser, da die Jugendorganisationen vermutlich nicht so tief in ein entsprechendes Thema eintauchen können.

Renate Albrecher vor 11 Monaten

Sinnvolle Ferienlager ... da schlägt man 2 Fliegen mit einer Klappe! Erleichterte Eltern, motivierte Kinder!

Marcel und Maja Zbinden vor 11 Monaten

Genau! Danke!

Johnny R. vor 11 Monaten

Sehr gute Idee! Vielen Dank!
Ich habe in meiner aktiven Lager-Leiterin-Zeit immer wieder Kunst- und Kulturgames in die Lageraktivitäten eingebaut, die Kids waren immer mit vollem Einsatz dabei.

Marcel und Maja Zbinden vor 11 Monaten

Das sehe ich auch so. Danke!

Isabella Bernasconi vor 11 Monaten

"Denn wer eine Beziehung zu etwas aufgebaut hat, unterstützt diese Thematik ein lebenlang."- Verissimo! Perciò questo progetto mi sembra centrale, così si valorizza il patrimonio culturale in maniera durevole.

Marcel und Maja Zbinden vor 11 Monaten

Danke Isabella!

Cynthia Dunning Thierstein vor 11 Monaten

Et voilà une bonne idée pour faire revivre les associations qui s'occupent du patrimoine: https://kulturerbefueralle.ch/post/496300

Marcel und Maja Zbinden vor 11 Monaten

Ja da könnten durchaus Verbindungen geschaffen werden!

Livio Zbinden vor 11 Monaten

Das finde ich super. Ich selber gehe immer in die WWF - Lager und melde mich gleich an für ein Angebot mit Dampfmaschinen und Dampfloks. Das interessiert mich nämlich und ich nehme auch gleich meine Schulfreunde mit!

Share