Kulturerbe für alle/Patrimoine pour tous/Patrimonio per tutti

Industrielandschaft Zürcher Oberland

von
Zürioberland Kultur
Zürioberland Kultur | vor 10 Monaten | in Ideenwettbewerb

Das Zürcher Oberland ist dank schnelleren Verkehrsverbindungen zur begehrten, aber etwas gesichts-losen Agglomeration herangewachsen. Das hat Kräfte geweckt, die der Region wieder mehr Profil geben wollen. So pflegen nun in «Zürioberland Kultur» 42 Gemeinden gemeinsam die regionale Kultur und das reiche Kulturerbe.


Eine Projektgruppe besucht alle Gemeinden und erstellt in Behördengesprächen eine Kultur-Auslege-ordnung. Darin wird alles aufgelistet, was an Landschaften, Baukultur und Traditionen bedeutungsvoll ist, und was davon zur langen Textil-Industriegeschichte gehört. Immer wieder gibt es Aha-Erlebnisse und entstehen vielfältige Ideen, wie die einmalige Industrielandschaft zum identitätsstiftenden Teil des Zürcher Oberlandes werden könnte. Schon über 50 Ideen sind es bis jetzt. Ja, und warum nicht einmal Kulturpark werden oder den Wakkerpreis erhalten? Die Region ist sich einig: Das Kulturerbe trägt zur gemeinsamen Identität bei und positioniert die Region.

Bearbeitet am Mär 23, 2018 von Zürioberland Kultur

Kilian T. Elsasser vor 10 Monaten

Es ist beeindruckend, wie das Zürcher Oberland auf seine Stärke vertraut.

Robert Graf vor 10 Monaten

Super, schaut Euch unsere Idee mit der Revision des "Glaskastens" an. Wir hoffen mit diesem auch die Kulturgüter im Zürcher Oberland zu erschliessen. Das passt doch wirklich zusammen auch wenn das Fahrzeug zu "Lebzeiten" in dieser Region selten unterwegs war. Immerhin stammen die Drehgestelle aus Winterthur und die Arbeit der Renovation machen wir nun in Wald. Viel Erfolg.

Kilian T. Elsasser vor 10 Monaten

Das Projekt passt ausgezeichnt zum geplanten Industrie-Kulturatlas des Verbandes Industriekultur und Technikgeschichte Schweiz Vintes
https://kulturerbefueralle.ch/post/491231

Renate Albrecher vor 10 Monaten

Eine gute Idee zum Ubernehmen fuer andere Regionen!

Zum qualitätsvollen Lebensraum in Züri-Oberland gehören übrigens sicher auch die lokalen Bänkli ... :-) .. als Anzeiger für idyllische Orte, Aussichtsplätze! Könnte in folgendem Projekt integriert werden: https://kulturerbefueralle.ch/post/490437

Cynthia Dunning Thierstein vor 10 Monaten

Und wo ist der Platz der Industrie-Archäologie?

Zürioberland Kultur vor 10 Monaten

Die Industrie-Archäologie ist das Herz des Projektes, es geht um die Erforschung und Katalogisierung der Kulturlandschaft.

Urs Hudritsch vor 10 Monaten

Mit dem Dampfbahnverein Zürcher Oberland (DVZO) gibt es ja das passende Verkehrsmittel dazu. Um von weiter her anzureisen, könnte dieses Projekt geeignet sein: https://kulturerbefueralle.ch/post/509182

Robert Graf vor 10 Monaten

Liebe Leute von der Industrielandschaft Zürcher Oberland, schaut Euch doch mal die Kommentare ganz unten beim "Historischen Depotarelal beim DVZO in Bauma an. Vielleicht sollten wir mal zusammensitzen und gemeinsame Ideen und Möglichkeiten abstecken.
Falls Ihr mal in der Nähe seid, wir sind am Samstag meistens in der Remise in Wald anzutreffen. Oder schreibt eine Nachricht.
Liebe Grüsse

Zürioberland Kultur vor 9 Monaten

Die Arbeitsgruppe Industrielandschaft und sowieso der Bereich Kulturerbe versucht, wenn möglichst vernetzt zu handeln und Akteure mit einzubeziehen. Deshalb begrüssen wir es sehr, an einem Austausch teilzunehmen. Wir melden uns.

Share