Kulturerbe für alle/Patrimoine pour tous/Patrimonio per tutti

Die Wettbewerbsthemen

Näher zusammenkommen 

Die Gesellschaft wandelt sich. Auch das Kulturerbe wird ständig neu erschaffen und muss immer wieder neu interpretiert werden. Wie kann die überlieferte kulturelle Vielfalt aktiviert werden für gegenseitiges Verständnis und sozialen Zusammenhalt in einem dynamischen Umfeld? 

 
 

Aktiv mitmachen

 

Das kulturelle Erbe kann nur bewahrt und weiterentwickelt werden, wenn es auch genutzt und gelebt wird. Wie sollen neue Formen der Aneignung aussehen, wo neue Zugänge geschaffen werden, wie könnten mehr Menschen in Entscheidungs- und Planungsprozesse involviert werden? Wie schaffen wir mehr demokratische Teilhabe?

Lebensqualität steigern

 

Welchen Beitrag leistet das Kulturerbe konkret zu einem lebenswerten Umfeld? Wie kann dieser Beitrag sicht- und erlebbar gemacht werden?

 

Besser kommunizieren

 

Das Kulturerbe betrifft grundsätzlich alle Menschen. Alle sind täglich mit ihm konfrontiert, erfreuen sich daran, beeinflussen es und regen sich manchmal auch darüber auf. Die Argumente, Auftritte und Angebote der Fachwelt erreichen aber nur einen kleinen Kreis. Wie kann das Thema für alle Alters- und Bildungsniveaus auf spannende und nachhaltige Weise vermittelt werden? Wie werden Dialoge angeregt und Begegnungen ermöglicht?

Carte blanche

 

Falls du eine Idee hast, die keiner der oben genannten Kategorien zugeordnet werden kann, dann ist dieses Thema das Richtige für dich.

 

 

Auch kleine Ideen können einen grossen Unterschied machen. Beteilige dich hier an der Ideenfindung.

Share